it en de fr
 

Zertifikate

Unsere Zertifikate

BRC

Die BRC-Zertifizierung (British Retail Consortium) Global Standard für Food Safety entsteht aus dem Wunsch, ein einheitliches Konzept für die Qualitätssicherung zu bilden. Sie garantiert die Qualitätsstandards der in den daran teilnehmenden Industrien zur Lebensmittelverarbeitung und -zubereitung hergestellten Produkte mit dem Ziel, die Sicherheit der Lebensmittel während der Verarbeitung zu schützen. Die Zertifizierung gehört nun mit vollem Recht zu den Standards in Sachen Nahrungsmittelsicherheit, die von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkannt werden.
Diese Standards beziehen sich auf die Parameter bzgl. Qualität und hygienisch-sanitärer Sicherheit der Produkte. Auf der Basis der HACCP-Methode bezieht sich die Analyse auf: die Anwendung guter Bezugskriterien; ein dokumentiertes Qualitäts-Managementsystem, die Übereinstimmung der Richtlinien bzgl. des Standards für Arbeitsumgebungen, für das Produkt, für den Prozess und das Personal; es ergänzt das Zertifizierungsprofil, die Analyse der Spezifikationen bzgl. des Rohmaterials, der Halbfertigprodukte, der Fertigprodukte und der dazugehörenden Prozesse.
Der IFS - Standard (International Food Standard) ist ebenso wie der BRC-Standard das Ergebnis einer auf einen einheitlichen Qualitäts- und Sicherheitsstandard abzielenden Maßnahme. Außerdem soll er das Unternehmen in Bezug auf seine Fähigkeit, sichere Produkte, entsprechend der gesetzlichen Anforderungen herzustellen, qualifizieren. Auch in diesem Fall handelt es sich um einen Standard, der sich auf die von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkannten Lebensmittelsicherheit bezieht.
Die von vorliegendem Standard vorgegebenen Anforderungen beziehen sich auf Qualitätsmanagement-Systeme, auf die HACCP-Methodologie und den Factory Environmental Standard, verschiedene GMP- (Good Manufacturing Practise) und GHP- Anforderungen (Good Hygiene Practise). Die Anwendung dieses Prüfsystems ermöglicht dem Unternehmen die Umsetzung eines Verwaltungssystem, das den Qualitäts-, Sicherheits- und Konformitätsbindungen des entsprechenden Zubehörbereichs gerecht wird.

ISO 9001

ISO 9001 bezeichnet den international anerkannten Standard für Qualitätsmanagement-Unternehmen und zielt auf die Optimierung der Effizienz der internen Prozesse, die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und das Erreichen der Gesamtqualität in Bezug auf die Zufriedenheit und Kundenbindung ab.
Das Hauptziel der ISO 9001 ist entsprechend die kontinuierliche Verbesserung der Unternehmensleistung in Bezug auf die Parameter Kostenverbesserung, Produktivität und Ressourcenoptimierung. Das Erreichen dieser Ziele ermöglicht es dem zertifizierten Unternehmen, Kunden eine Gewährleistungsoptimierung bezüglich der Qualität der angebotenen Produkte zu garantieren.

И* ФС-НВ-4/3847

Seit 2009 hat die Firma Medusa die erforderlichen Voraussetzungen für den Export nach Russland, zertifiziert vom Föderalen Dienst für Veterinär- und Pflanzenschutzüberwachung Rosselkhoznadzor.